Young Leaders for Sustainability Newsletter

YLS hat das Qualitätslabel „Werkstatt N-Projekt 2016“ erhalten

Mehr lesen.

Überraschungssgäste beim YLS Modul 2

In knapp 2 Wochen ist es soweit: das Modul 2 des aktuellen YLS Jahrgangs findet statt. Wir freuen uns sehr, dass wir mit The Changer und Über den Tellerrand kochen zwei coole Überraschungsoranisationen an Bord haben!
Mehr lesen.

"The Art of Leading Collectively" von Petra Künkel

Neue Publikation zur Collective Leadership Bewegung! Das Buch dient als Leitfaden, um eine kollaborative Wirkung zu erzielen.
Mehr lesen.

Wie FeedForward die Berliner Ehrenamtsszene erobert...

Mit der Kommunikationsmethode FeedForward kann man nicht nur im professionellen Umfeld Fortschritte erzielen. Auch im Bereich des Erenamts erweist sich die Methode als durchaus hilfreich - wie jüngst der Berliner Verein nepia erfahren konnte.
Mehr lesen.

Das 1. YLS Modul war ein Erfolg!

Gestern endete das 1. Modul des YLS Jahrgangs 2015/16. Was für eine Zeit...! Wir sind sehr stolz auf eine so spannende und engagierte Gruppe.
Mehr lesen.

Muss ich extrovertiert sein, um führen zu können?

Die stereotypische Führungskraft stellen wir uns selbst-sicher, eloquent und kontaktfreudig vor. In anderen Worten extrovertiert. Henry Mintzberg, Professor für Management in der McGill Universität, spricht dementsprechend von post-heroischem Leadership als richtungsweisend. Sprich, einem Führungsstil, der die Kompetenzen im Team wertschätzt, Entscheidungen kollektiv trifft und auf den gemeinsamen Stärken aufbaut. Dazu bedarf es mehr Reflektion und womöglich mehr Introvertiertheit?
Mehr lesen.

"Empowering Young Professionals" - Vol. 3 of Collective Leadership Series

"Empowering Young Professionals - How can we tap into the potential of a passionate generation" - unsere kürzlich erschiene Studie widmet sich den veränderten Führungsparadigmen und Potenzialen der Young Professionals.
Mehr lesen.

„Es geht um Führung für Nachhaltigkeit“ - Interview mit der Managementberaterin Petra Künkel

Wer Nachhaltigkeit in einem Unternehmen, einer öffentlichen Einrichtung oder in der Zivilgesellschaft umsetzen will, braucht Kompetenzen, die weit über klassisches Management hinausgehen. Welche genau, erläutert Petra Künkel, Gründerin und Geschäftsführerin des Collective Leadership Institutes (CLI), im Interview. Das CLI veranstaltet im November zum 4. Mal eine Dialogveranstaltung, um Nachwuchsführungskräften die Methoden zu vermitteln.
Mehr lesen.

Seiten

Subscribe to Young Leaders for Sustainability Newsletter