Andrew Aitken

Andrew Aitken

Programmleitung und Training

"Führung und Nachhaltigkeit sind komplexe Begriffe, die jeder vielleicht etwas anders versteht. Bei YLS entwickeln wir durch die 4 Module ein gemeinsames Verständnis für was Kollektive Führung für Nachhaltigkeit in dem jeweiligen Kontext der einzelnen Teilnehmern bedeuten kann und arbeiten mit handfesten Methoden und Tools, die sie gleich in die Praxis umsetzen können. Bei YLS mitzuwirken ist eine sehr bereichernde Erfahrung für mich – außerdem macht es unglaublich viel Spaß!"

Andrew Aitken, Projektmanager beim Collective Leadership Institute (CLI), ist Trainer im YLS Programm und seit Juli 2014 Programmleiter. Sein Fokus ist die strategische Weiterentwicklung der internationalen Bildungsprogramme im Bereich strategische Partnerschaften, Cross-Sector Kooperation und Stakeholder Dialoge. Andrew Aitken hat durch die Beratung von Kooperationsprojekten zwischen Privatsektor und Entwicklungszusammenarbeit (z.B. Bill and Melinda Gates Foundation, Deutsche Entwicklungszusammenarbeit und Kraft Foods) einen dezidierten Einblick in die Praxis sektor-übergreifender Kooperationen für nachhaltige Entwicklung. Sein spezielles Interesse gilt dem Monitoring von Veränderungsprozessen.