Programm 2012

Kern des Programms ist der vom Collective Leadership Institute entwickelte Ansatz der kollektiven Führung mit Fokus auf Dialog und Kooperation im Veränderungsmanagement. Im Zeitraum von etwa einem Jahr baut das Programm in fünf Weiterbildungsmodulen Kompetenzen auf, um komplexe Prozesse und Projekte zu gestalten. Thematische Inputs wechseln sich ab mit Peer-Coaching und Reflektion. In interdisziplinären Teams bearbeiten die TeilnehmerInnen Herausforderungen aus dem beruflichen Kontext und entwickeln neue Herangehensweisen.

Hier die Module des aktuellen Jahrgangs: